Wir bleiben in Bewegung

Bewegung tut gut! Regelmäßiger Sport ist wichtig und wirkt sich positiv auf Geist und Körper aus! Damit wir auch in Zeiten von Corona aktiv bleiben, sammeln wir als Schulgemeinschaft Kilometer. Unser erstes Ziel Flensburg, die nördlichste Waldorfschule Deutschlands, hatten wir nach einer Woche geschafft. Immerhin rund 800 km. Das nächste Ziel Gibraltar (2069 km) war bereits wenige Tage später erreicht. Und deshalb wollen wir es jetzt wirklich wissen! Wir laufen/ fahren einfach weiter. Und zwar bis zur Raphaeli Waldorf School in Plettenberg Bay in Südafrika. 2019 haben wir die Schule im Rahmen von Waldorf100 bereits bei einem Spendenlauf unterstützt. 

Von Offenburg bis nach Südafrika sind es rund 14000 Kilometer! Es fehlen also noch stolze 12000 Kilometer (Stand: 2. Februar). Den aktuellen Kilometerstand findet man übrigens immer auf der Startseite! 

Alle Schüler/innen sowie deren Familien, alle Lehrkräfte und Mitarbeiter/innen dürfen sich an dem Projekt beteiligen und Kilometer beisteuern! Ob zu Fuß oder mit dem Rad, jeder Kilometer wird gezählt! Möglich sind aber auch Workouts und Zirkusdisziplinen, die entsprechend umgerechnet werden! Teilnehmen kann man alleine oder als Team! Also los geht’s! Auf nach Südafrika!!!