Stellenangebote

Sie finden bei uns eine lebendige, offene Schule in attraktiven Gebäuden. Das erfahrene Kollegium ist bereit sich für neue Wege zu engagieren.
Offenburg ist eine Mittelstadt in reizvoller Lage am Rande des Schwarzwaldes in der Nähe von Straßburg.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzinformation.

Bewerbung an:

Freie Waldorfschule Offenburg, Personalkreis
Moltkestr. 3, 77654 Offenburg
Tel. 0781 948 22 70, Fax 0781 948 22 71, info@waldorfschule-og.de

Wir suchen zum neuen Schuljahr 2021/2022:

Klassenlehrer (m/w/d). Es sind verschiedene Fächerkombinationen möglich

Musiklehrer/in (m/w/d/), möglichst mit Prüfungsberechtigung (Abitur), der/die sich gern auf die vielfältigen Aufgaben (Klassenunterricht, Ensembleleitung, Chor-,Orchsterarbeit) einlässt und auch gern mit neuen Impulsen unser Musikleben an der Schule mitgestalten möchte.

Englischlehrer (m/w/d), für Mittel- und Oberstufe.

Förderlehrer (m/w/d)

Der Deputatsumfang kann bei allen Stellen je nach individuellen Voraussetzungen, Fächerkombinationen und Wünschen besprochen werden.

Geschäftsführung (m/w/d/), Nachfolger:in zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht.
Zu den Aufgaben gehören u. a.:

  • die Zusammenarbeit mit Kollegium, pädagogischer Schulleitung, Vorstand und Aufsichtsrat in allen kaufmännischen Fragen
  • die Ausarbeitung und Verwaltung von Arbeitsverträgen und anderer Belange des Personalwesens
  • die Bearbeitung rechtlicher und versicherungstechnischer  Fragestellungen
  • die betriebswirtschaftliche Bearbeitung der Belange der Genossenschaft, d.h. u.a. Bilanzierung, Jahresabschluss, Haushaltsplanung, Schulbeitragswesen, Zuschusswesen, Zahlungsverkehr und Kreditwesen
  • Hausverwaltung und Gebäudemanagement, incl. Baubetreuung und Personalführung für die Mitarbeitenden in Verwaltung, Küche und Hausmeisterei
  • Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und Netzwerktätigkeit intern und extern

Für diese Aufgaben suchen wir eine Persönlichkeit, die Folgendes mitbringt:

  • eine fundierte kaufmännische, juristische oder Verwaltungs-Ausbildung
  • finanz-, betriebs- und personalwirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrungen, idealerweise in Organisationen des Bildungswesens, der Sozialwirtschaft oder des Gemeinwohls (keine Voraussetzung)
  • die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung und Freude an der Gestaltung kaufmännischer, organisatorischer und sozialer Prozesse
  • Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen, Fähigkeit zur Selbstreflexion
  • Offenheit für die Waldorfpädagogik