Zum Ende des Schuljahres durften wir einen erfolgreichen Abitursjahrgang in ein Leben nach der Schule entlassen. 20 Schüler*innen sind zur Prüfung angetreten und alle haben mit bravour bestanden. Die Glanzleistung, mit einem Durchschnitt von 1,0, konnte eine Schülerin erzielen und 10 weitere Schüler*innen hatten eine 1 vor dem Komma. Insgesamt konnte die leistungsstarke Abitursklasse eine 1,9 im Gesamtdurchschnitt erreichen. Mit einem Spieletag für die Schulgemeinschaft und einer stimmungsvollen Abschlussfeier haben[…]

Die Probefreizeit ist für die drei Gruppen des Mittelstufenorchesters der Höhepunkt des Schuljahres, und die entscheidende Phase der Vorbereitung auf das Konzert. Wie in den vergangenen Jahren bewährt, waren die Schüler*innen auch dieses Jahr auf dem St. Georgenhof in Pfronstetten auf der Schwäbischen Alb. Auf dem großzügigen Gelände – meistens bei erträglicheren Temperaturen als in der Rheinebene – wird es niemandem langweilig. Man kann ungestört in drei Probenräumen musizieren und[…]

In der Hausbauepoche der 3b wurde der Zaun am Kreisel um ein weiteres Element ergänzt, es entstand eine Mauer mit einem Pflanzenelement. Zusätzlich bekamen die Schüler den Bauauftrag, eigene Traumhäuser zu entwerfen und im kleinen Maßstab zu bauen, bei einer kleinen Hausaustellung konnten die Bauherren stolz ihre Werke präsentieren. Es bleibt abzuwarten, ob mal in der Ortenau oder an einem anderen Ort ein solches Gebäude errichtet wird.

Bereits am 28. Juni sind 29 Schüler*innen zur Realschulprüfung angetreten. Alle Schüler*innen haben erfolgreich ihre Prüfung bestanden. Herzlichen Glückwunsch! Mit einem Gesamtnotendurchschnitt von 2,57 und einer Bestleistung von 1,8 wurde ein gutes Ergebnis erzielt. Nur 13 Schüler*innen haben die Schule verlassen und gehen ins Berufsleben, ein Großteil wird in diesem Schuljahr einen Abitursabschluss oder die Fachhochschulreife an unserer Schule anstreben. Wir wünschen allen weiterhin viel Erfolg bei den angestrebten Zielen!

Herzlichen Glückwunsch! Eine große Leistung! Wieder haben 19 Schüler*innen unserer Schule ein ganzes Jahr in 3 verschieden Betrieben nachmittags gearbeitet und die Berufswelt erlebt. Am 1. Juli durften diese Schüler*innen von Schirmherrn und Staatssekretär Volker Schebesta ihre Abschlusszertifikate in Empfang nehmen. Mit der Übergabe der Zertifikate fand die große Leistung der Schüler*innen ihre Anerkennung. Frau Berlage und Herr MdL Schebesta lobten die Ausdauer und Disziplin der Teilnehmer*innen – besonders die[…]

Nach einer kleinen Latinumepoche und einigen Geschichtsstunden über das Imperium Romanum machte sich die Klasse 6b auf nach Trier, das als das kleine Rom Deutschlands bekannt ist. Zur Vorbereitung wurden von der Klasse Referate über die Sehenswürdigkeiten übernommen, damit die Reisekasse kein Geld für Reiseführer ausgeben muss. Die Referate wurden dann vor Ort gehalten, in den Thermen, in der Arena oder im Landesmuseum an den entsprechenden Exponaten. Wer noch nicht[…]

Jeder von uns hat irgendetwas bei dem Forstpraktikum gelernt, für die Einen die Waldarbeit, für die Anderen der Umgang mit anderen Personen. Sie besser kennen zu lernen, mit ihnen umzugehen, neue Freundschaften zu knüpfen, andere Facetten der Freunde zu entdecken und vielleicht auch die seiner eigenen Persönlichkeit. Was ich am Forstpraktikum gut finde, ist, dass es um Ausbildung eines Humanisten beiträgt, der allseits gebildet sein muss. Nur wenn man weiß,[…]

Die Schule kommt in die Jahre und an vielen Ecken zeigen sich die Spuren der täglichen Nutzung. Mit einer Bautagung, an der viele Eltern und Schüler mitgewirkt haben, wurde erneuert, gepflegt und instant gesetzt. Mehr als 100 Menschen mit über 750 Arbeitsstunden haben unsere Schule zum glänzen gebracht. Eine tolle Leistung! Mit guter Verpflegung und abschließendem Flammenkuchen backen und essen, wurde das Ganze zu einem Arbeitsfest! Über die Tage wurden[…]

Bereits am 24. Mai erfreuten sich die Zuhörer über ein buntes musikalisch breit aufgestelltes Konzert der Oberstufe. Mit einer Sinfonie von W.A. Mozart über Alt-Wiener Tanzweisen von F.Kreisler und M. Ravel bis J. Offenbach konnte das Oberstufen-Orchester das Ergebnis der Proben und dem Orchesterwochenende präsentieren. Der Chor spannte einen weiten Bogen mit Liedern aus den verschiedensten Ländern und das Oberstufen-Ensemble setzte einen glanzvollen Abschluss mit Musik aus „Star wars“ und[…]

Die Zwerge, welche aus der Plastizierstunde der 5 A entstanden sind, haben sich auf dem Schulgeländer der Waldorfschule ein gemütliches Versteck eingerichtet. Von hier aus haben sie ein achtsames Auge über das gesamte Schulgeschehen und über das rege Treiben der Schüler.Will man sie entdecken, so muss man sich achtsam den Verstecken nähern. Nicht jeder hat das Glück sie zu erwischen, denn nur wer an sie glaubt dem zeigen sie sich.[…]