Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Abgesagt!

27. April 20:00 - 21:30

100 Jahr Waldorfpädagogik „Ich möchte leben…..“

Eurythmieprogramm zum 100. Geburtstag der Waldorfpädagogik.
Das neue Programm des Else-Klink-Ensembles, das anlässlich des 100-jährigen Geburtstags der Waldorfpädagogik entstand, ist auf vielfältige Weise dem Kind-Sein und Heranwachsen gewidmet. Kindliches Spiel, kindliches Staunen, Fragen und sich Erproben, aber auch jugendliche Selbst-Werdung und -Bestimmung klingen an.
Eine Komposition des 16-jährigen Gustav Mahler eröffnet das Programm, dessen Titel „Ich möchte Leben“ einem Gedicht der 17-jährigen Selma Merbaum entnommen ist, das zum erschütternden Sinnbild wird für eine hoffnungsvolle, dem Leben zugewandte Kindheit und zugleich für deren massive Bedrohung.
In zwei Texten von Peter Handke klingt die Frage nach den Kostbarkeiten der kindlichen Seele an und wie diese, über die Kindheit hinaus, im erwachsenen Menschen wirksam bleiben können.

Mit Werken u.a. von Selma Merbaum, Peter Handke, Nelly Sachs, Gustav Mahler, Wolfgang Amadeus Mozart und Leoš Janáček.

Eurythmie: Else-Klink-Ensemble
Musik: Jade-Quartett, Nune Arakelian
Sprache: Sabine Eberleh
Licht: Peter Jackson

Details

Datum:
27. April
Zeit:
20:00 - 21:30

Veranstalter

Freie Waldorfschule Offenburg
Telefon:
0781 948 22 70
E-Mail:
info@waldorfschule-og.de
Website:
www.waldorfschule-og.de

Veranstaltungsort

Großer Saal