Die Rote Zora

Das Klassenspiel der 8 B können Sie erleben
am Freitag, 22. März und Samstag 23. März jeweils um 20.00 Uhr
und am Sonntag, 24. März um 16.00 Uhr .
Der 12 jährige Branko, ein Waisenjunge, wird des Diebstahls verdächtigt und eingesperrt. Die Bande der Uskoken, angeführt von dem Mädchen Zora, befreit den Jungen. Die mittellosen Kinder werden wie Ausgestoßene behandelt und um zu Überleben werden die Kinder zwar kriminell, doch innerhalb ihrer Gemeinschaft gibt es feste Regeln. Ihr oberstes Gebot heißt Solidarität. Freuen Sie sich auf eine spannende Geschichte die auf wahren Erlebnissen von Kurt Held beruhen.